Veranstaltungskalender

  • Samstag, 25.04. | 17:00

Impuls SAMSTAGS-17, Nr. 6: Wie geht es nach der Krise weiter?

Die Sehnsucht, endlich zur vertrauten Normalität zurückzukehren, ist in diesen Tagen überall spürbar. Wie es nach der Krise weitergeht, fragt Dechant Martin Gies im neuen SAMSTAGS-17-Impuls in Zeiten von Covid-19. Statt der Sehnsucht, dass alles wieder so wird wie vor dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie, setzt Gies die Hoffnung auf ein neues Hören.

Dekanatsteam
Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr und Pastoralreferentin Beatrix Ahr sagen und schreiben im wöchentlichen Wechsel, was sie in dieser Pandemiezeit beobachten, was sie nachdenklich stimmt, was ihnen Sorgen bereitet, ihnen Mut macht und was sie anregt.

Impuls und Musik im Video
Jeweils samstags um 17 Uhr werden Video und Text online gestellt - so auch diesen 25. April, an dem Regionalkantor und Organist Thomas Pieper zusammen mit Violinistin Susanne Herrmann die Impuls-Musik gestaltet. Pieper und Herrmann spielen in der Kirche St. Laurentius zwei der „Sechs Stücke für Violine und Orgel“ von Joseph Rheinberger (1839-1901).

Impuls 6: 25. April
Diesen Samstag steht die Frage, wie geht es nach der Krise weiter, im Mittelpunkt von SAMSTAGS-17.

Weitere Informationen

Zum aktuellen Impuls SAMSTAGS-17 in Zeiten von Convid-19 ...

Das Dekanats- und Impulsteam von SAMSTAGS-17 (v.l.n.r.): Pastoralreferentin Beatrix Ahr, Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr

nach oben Seite drucken