Veranstaltungskalender

  • Samstag, 18.04. | 17:00

Impuls SAMSTAGS-17, Nr. 5: Auferstehung mitten am Tag

Maria erkennt Jesus an seiner Stimme, die Emmausjünger am Brechen des Brotes und Thomas wird nur glauben, dass Jesus lebt, wenn er die Wundmale sieht. Erkennen wir Jesus? Was sind die Wunden unserer Zeit? Diesen Fragen geht Pastoralreferentin Beatrix Ahr im neuen "SAMSTAGS-17 > Impuls in Zeiten von Covid-19" nach.

Dekanatsteam
Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr und Pastoralreferentin Beatrix Ahr sagen und schreiben im wöchentlichen Wechsel, was sie in dieser Pandemiezeit beobachten, was sie nachdenklich stimmt, was ihnen Sorgen bereitet, ihnen Mut macht und was sie anregt.

Impuls und Musik im Video
Jeweils samstags um 17 Uhr werden Video und Text online gestellt - so auch diesen 18. April, an dem Regionalkantor Thomas Pieper die Impuls-Musik gestaltet. An der Orgel der Kasseler Kirche St. Andreas spielt er Werke von Johann Sebastian Bach und Georg Böhm.

Impuls 5: 18. April
Diesen Samstag steht die Frage, was heute die Wunden der Zeit sind, im Mittelpunkt von SAMSTAGS-17.

Weitere Informationen

Zum aktuellen Impuls SAMSTAGS-17 in Zeiten von Convid-19 ...

Das Dekanats- und Impulsteam von SAMSTAGS-17 (v.l.n.r.): Pastoralreferentin Beatrix Ahr, Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr

nach oben Seite drucken