Veranstaltungskalender

  • Donnerstag, 02.11. | 19:30

Auf dem Weg von einer richtenden zu einer universal begleitenden Kirche!?

Das Schreiben des Papstes Franziskus „Amoris Laetitia“ hat in der römisch-katholischen Kirche für Bewegung und Aufregung gesorgt. Klinikpfarrer Thomas Meyer, Präses der Kolpingsfamilie Kassel-Zentral, wird wesentliche Inhalte des Schreibens darstellen und den Deutungshorizont über die Familie hinaus erweitern.

Denkanstöße
Das päpstliche Schreiben enthält Denkanstöße, die uns alle nachhaltig weiterbringen können auf dem Weg zu einer barmherzigen Kirche und der Einheit unter allen Christen.

Termin/Ort:
Die Veranstaltung findet am 2. November, 19.30 Uhr im Großen Saal des Regionalhauses Adolph Kolping, Die Freiheit 2 statt.

Veranstalter

Kolpingfamilie Kassel-Zentral

E-Mail:

nach oben Seite drucken