SAMSTAGS-17 - Impuls Nr. 20 in den Zeiten von Covid-19

In den aktuellen Zeiten der Coronavirus-Pandemie sind die Kirchenräume
ein (Gedanken-)Raum für das Miteinander-Verbunden-Sein
- hier ist es die Kirche Sankt Marien, Hohes Feld, Hofgeismar.
(Foto: Stefan Ahr)

Im Video SAMSTAGS-17, Impuls 20: Gott (nicht) nahe

Sehen und hören Sie unseren wöchentlichen Impuls SAMSTAGS-17 im Video auf youtube:

Der neue Impuls „Gott (nicht) nahe“ von Pastoralreferentin Beatrix Ahr – aufgenommen in der Kirche Sankt Marien, Hohes Feld, Hofgeismar – steht am Samstag, 1. August 2020, ab 17 Uhr zur Verfügung:

Die Impuls-Musik gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper. Er spielt an der Orgel in Sankt Marien die Fantasia in D von Johann Christian Kittel (1732-1809) und "Récit tendre pour le Nazard" von Gaspard Corrette (1670-1730).

Impuls 20 am 1. August 2020

Gott (nicht) nahe
------------------------------------------------------------------------------------

Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob Sie irgendetwas von Gottes Liebe trennen kann? Paulus hat sich das gefragt – nach vielen inneren und äußeren Katastrophen und Konflikten. Und er hat im Römerbrief einen wundervollen Text geschrieben, den Lesungstext vom heutigen Sonntag, den ich Ihnen ganz vorlesen möchte in einer Übersetzung von Fridolin Stier:

„Wer wird uns trennen von der Liebe des Messias? Drangsal? Oder Angst? Oder Hetzjagd? Oder Hunger? Oder Blöße? Oder Gefahr? Oder Schwert?
Doch in all dem obsiegen wir weit – durch den, der uns geliebt.
Denn ich bin überzeugt:
Weder Tod noch Leben,
weder Engel noch Mächte,
weder Gegenwärtiges noch Künftiges noch Kräfte,
weder Hochoberes noch Tiefunteres,
noch irgendwelch andere Kreatur
kann uns trennen von der Liebe Gottes
– die ist im Messias Jesus, unserem Herrn.“ (Röm 8, 35.37-39)

In inneren oder äußeren Konflikten kenne ich von mir, dass ich manchmal zu zweifeln beginne, ob Gott mir wirklich nah ist – gerade dann, wenn ich seine Nähe nicht spüre, wenn es dunkel ist in meinem Leben, wenn mir Autoritäten – manchmal die Kirche - den Blick auf Gott und seine Barmherzigkeit verstellen. Aber gerade dann spüre ich tief in mir, dass ich festhalten will an Gott – und formuliere die Lesung persönlich für mich so:

„Wer wird mich trennen von der Liebe Jesu? Einsamkeit? Oder Sorgen? Oder Ausgrenzung? Oder Demütigung? Oder Trauer?
In all dem obsiege ich weit durch den, der mich geliebt.
Denn ich bin überzeugt:
nichts im Leben und im Tod
kann mich trennen von der Liebe Gottes, die in Jesus lebendig ist, dem ich gehöre.“

Ich lade Sie ein, mit diesem Paulustext Ihr eigenes Festhalten und Getragensein durch die Liebe Gottes in Jesus Christus zu meditieren und zu beschreiben.
 

   Pastoralreferentin Beatrix Ahr
------------------------------------------------------------------------------------
   Samstag, 1. August 2020

 

Zum Nachlesen> Impuls 20 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impulse in Pandemie-Zeiten

SAMSTAGS-17 – so heißt unser neuer Impuls, den wir hier jeden Samstag, 17 Uhr, während der Pandemie-Zeiten des Coronavirus „SARS-CoV-2 / Covid-19online stellen.

Beobachten, nachdenken, anregen
Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr und Pastoralreferentin Beatrix Ahr schreiben im wöchentlichen Wechsel, was sie in diesen Wochen beobachten, was sie nachdenklich stimmt, was ihnen Sorgen bereitet, ihnen Mut macht und was sie anregt.

Das Dekanatsteam Kassel-Hofgeismar (im Bild von links nach rechts): Pastoralreferentin Beatrix Ahr, Dechant Martin Gies, Pastoralreferent Stefan Ahr. (Foto: Christoph Baumanns)
 

Was denken Sie dazu, liebe Leserinnen und Leser?

Schreiben Sie uns an redaktion@katholische-kirche-kassel.de.

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung - besten Dank!

Die bisherigen Impulse von Ende Maerz bis Anfang Juli

Impuls 17 vom 11. Juli 2020:
Die Schöpfung seufzt, sie braucht uns ... von Pastoralreferentin Beatrix Ahr ...

Offene Kirche: Sankt Marien, Hohes Feld, Hofgeismar (Foto: Stefan Ahr)

Die Impuls-Musik gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper. Er spielt an der Orgel der Kirche „Sankt Marien“ in Hofgeismar (Hohes Feld) die „Toccata in e“ von Johann Pachelbel (1653-1706) und das Choralvorspiel „Freu' dich sehr, o meine Seele" von Johann Ludwig Krebs (1713-1780).

Impuls 16 vom 4. Juli 2020:
Gegensätze ziehen sich an ... von Pastoralreferent Stefan Ahr ...

Offene Kirche: Zum Heiligen Kreuz (Püttlinger Weg 4, Zierenberg), Foto: Stefan Ahr

 
Die Impuls-Musik
gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel. Er spielt an der Orgel der Kirche „Zum Heiligen Kreuz“ in Zierenberg (Püttlinger Weg 4) die Fantasia à gusto italiano in F von Johann Ludwig Krebs (1713-1780) und die Fuga in g-Moll, BWV 578, von Johann Sebastian Bach (1685-1750).

Impuls 15 vom 27. Juni 2020:
Auf etwas Neues voll konzentrieren ... von Dechant Martin Gies ...

Offene Kirche: Heilig Kreuz (Dörnbergstr. 1, Ihringshäusen), Foto: Stefan Ahr

 
Die Impuls-Musik
gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel. Er spielt an der Orgel der Ihringshäuser Kirche Heilig Kreuz (Dörnbergstr. 1) das Larghetto und Allegro aus dem "Voluntary IV" in g von William Boyce (1711-1779).

Zum Nachlesen> Impuls 15 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 14 vom 20. Juni 2020:
Ich bin eine von denen ... von Pastoralreferentin Beatrix Ahr ...

Offene Kirche: Kirche Herz Jesu an der Brüder-Grimm-Straße in Kassel (Foto: Paavo Blåfield)

 
Die Impuls-Musik
gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel. Er spielt an der Orgel der Kasseler Kirche Herz Jesu den 1. und 2. Satz der Orgelsonate Nr. 4, op. 65/4 von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847).

Zum Nachlesen> Impuls 14 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 13 vom 13. Juni 2020:
Ob gläubig oder ungläubig von Pastoralreferent Stefan Ahr ...

Offene Kirche: Kirche St. Maria „Rosenkranzkirche“, Bebelplatz, Kassel (Foto Fronleichnam: Joachim Denis)

 
Die Impuls-Musik
gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel. Er spielt an der Orgel der Kirche St. Maria „Rosenkranzkirche“ „O König aller Ehren“ von Herbert Beuerle (1911-1994) und „Pange lingua, en Taille à 4“ von Nicolas de Grigny (1672-1703).

Zum Nachlesen> Impuls 13, nach Fronleichnam > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 12 vom 6. Juni 2020:
Am Herzen liegen von Dechant Martin Gies ...

Offene Kirche: Elisabethkirche am Kasseler Friedrichsplatz (Foto: Marcus Leitschuh)

 
Die Impuls-Musik
gestalten Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel, und Judith Gerdes, Oboe. Sie spielen in der Elisabethkirche am Kasseler Friedrichsplatz "Mouvement pour hautbois et orgue" von Jean Langlais (1907-1991) und die "Rhapsodie für Oboe und Orgel, op 127" von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901).

Zum Nachlesen> Impuls 12, Dreifaltigkeitssonntag > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 11 vom 30. Mai 2020:
Mein heiliger Raum - mein Atem von Pastoralreferenten Beatrix Ahr ...

Offene Kirche: Heilig Geist, Brüder-Grimm-Str. 9, Vellmar (Foto: Stefan Ahr)

 
Die Impuls-Musik
gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel. Er spielt in der Vellmarer Kirche Heilig Geist, Brüder-Grimm-Str. 9, das Choralvorspiel "Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist" von Johann Sebastian Bach (1685-1750 / BWV 667) und Choralvorspiel "Komm, Heiliger Geist, Herre Gott" von Heinrich Scheidemann (um 1595-1663).

Zum Nachlesen> Impuls 11, Pfingsten > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 10 vom 23. Mai 2020:
Die Gaben des heiligen Geistes von Pastoralreferent Stefan Ahr ...

Offene Kirche: Kirche Sankt Theresia, Heinrich-Schütz-Allee 285, Kassel (Foto: Stefan Ahr)

Die Impuls-Musik gestalten Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel, und Judith Gerdes, Oboe. Sie spielen in der Kasseler Kirche Sankt Theresia, Heinrich-Schütz-Allee 285, die Fantasia in C für Oboe und Orgel und die Choralbearbeitung „Komm, heiliger Geist, Herre Gott“, beides Werke von Johann Ludwig Krebs (1713-1780).

Zum Nachlesen> Impuls 10 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 9 vom 16. Mai 2020:
Bekenntnis, Begeisterung, Befreiung von Dechant Martin Gies ...

Offene Kirche: Kirche Sankt Michael, Ludwig-Mond-Straße 129, Kassel (Foto: Stefan Ahr)

Die Impuls-Musik gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper an der Orgel von Sankt Michael. Pieper spielt zwei Kirchensonaten von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): die Kirchensonate in D-Dur, KV 144, und in G-Dur, KV 241, beide bearbeitet für Orgel von Zsigmond Szathmáry.

Zum Nachlesen> Impuls 9 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 8 vom 9. Mai 2020:
Von der Dunkelheit ins Licht - Muttertag von Pastoralreferentin Beatrix Ahr ...

Offene Kirche: Fatima-Kirche Maria Königin des Friedens, Memelweg 19, Kassel (Foto: Stefan Ahr)

Die Impuls-Musik gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper an der Orgel der Fatima-Kirche Maria Königin des Friedens. Pieper spielt zwei Fughetten von Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901): Nr. 5 und Nr. 11 aus „Zwölf Fughetten strengen Stils, op. 123a“.

Zum Nachlesen> Impuls 8 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 7 vom 2. Mai 2020:
„Ich bin die Tür“ – ein exklusiver Heilsweg?! von Pastoralreferent Stefan Ahr ...

Offene Kirche: Rosenkranzkirche St. Maria, Bebelplatz, Kassel (Foto: Stefan Ahr)

Die Impuls-Musik gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper an der Orgel der Rosenkranzkirche St. Maria. Pieper spielt das Choralvorspiel „Nun freue dich, du Christenheit“ von einem anonymen Meister des 18. Jahrhunderts und den 1. Satz der Sonate Nr. 2, Wq 70/3 von Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788).

Zum Nachlesen> Impuls 7 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 6 vom 25. April 2020:
„Wie geht es nach der Krise weiter?" von Dechant Martin Gies ...

Offene Kirche: St. Laurentius im Kasseler Norden, Weidestraße (Foto: Stefan Ahr)

Die Impuls-Musik gestalten Regionalkantor Thomas Pieper, Orgel, und Susanne Herrmann, Violine. Pieper und Herrmann spielen zwei der „Sechs Stücke für Violine und Orgel“ von Joseph Rheinberger (1839-1901): „Nr. 3 Gigue“ und „Nr. 4 Pastorale“.

Zum Nachlesen> Impuls 6 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 5 vom 18. April 2020:
"Sind wir ohnmächtig gegenüber den Wunden und Nöten?" von Pastoralreferentin Beatrix Ahr ...

Offene Kirche: St. Andreas, Ochshäuser Str. 40, 34123 Kassel

Die Impuls-Musik gestaltet Regionalkantor Thomas Pieper an der Orgel von St. Andreas. Pieper spielt das Präludium in G (BWV 568) von Johann Sebastian Bach (1685-1750) und das Choralvorspiel „Christ lag in Todesbanden“ von Georg Böhm (1661-1733).

Zum Nachlesen> Impuls 5 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 4 vom 11. April 2020:
"Verheißung und Auftrag" vom Dekanatsteam Pastoralreferentin Beatrix Ahr, Pastoralreferent Stefan Ahr und Dechant Martin Gies ...

Offene Kirche: St. Bonifatius, Wesertor, Kassel

Die Impuls-Musik gestalten der Organist Thomas Pieper und die Sopranistin Traudl Schmaderer.

Zum Nachlesen> Impuls 4 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Covid-19

Impuls 3 vom 4. April 2020:
"Hass und Hosianna" von Pastoralreferent Stefan Ahr ...

Zum Nachlesen> Impuls 3 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Convid-19

Impuls 2 vom 28. März 2020:
"Herr, wärst du hier gewesen!" von Pastoralreferentin Beatrix Ahr ...

Zum Nachlesen> Impuls 2 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Convid-19

Impuls 1 vom 21. März 2020:
"Mit dem Herzen sehen" von Dechant Martin Gies ...

Zum Nachlesen> Impuls 1 > SAMSTAGS-17 in Zeiten von Convid-19

nach oben Seite drucken