Nachrichten | Aktuelles

  • Verwaltungsratswahlen am 19. und 20. Juni
  • Am 19. und 20. Juni 2021 finden im Bistum Fulda wieder Wahlen für die Verwaltungsräte statt. Auch in den katholischen Pfarreien Kassels werden neue Mitglieder gewählt.
  • mehr
  • Pfarrgemeinderat St. Elisabeth macht mit bei HALTUNG ! ZEIGEN
  • Der Pfarrgemeinderat St. Elisabeth, Kassel, solidarisiert sich einstimmig mit der zivilgesellschaftlichen Aktion #haltungzeigen und veröffentlicht das Foto aus seiner Sitzung vom 9. Juni 2021.
  • mehr
  • HALTUNG ! ZEIGEN - Bischof Gerber unterstützt Aktion des Regierungspräsidiums Kassel
  • Unter dem Motto „Haltung zeigen“ beteiligt sich der Bischof von Fulda, Dr. Michael Gerber, an einer Aktion des Regierungspräsidiums Kassel. Er erinnert dabei an den vor zwei Jahren ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke.
  • mehr
  • Keine Abschiebungen bei drohenden Menschenrechtsverletzungen
  • „Menschen dürfen nicht sehenden Auges in die Gefahr schwerster Menschenrechtsverletzungen gebracht werden. Aus kirchlicher Perspektive steht fest: Die Rückkehr von geflüchteten Menschen in ihr Herkunftsland muss immer in Sicherheit und Würde erfolgen. Das ist aktuell insbesondere in Afghanistan und Syrien keinesfalls gewährleistet. In diese Länder sollte niemand zurückgeschickt werden.“
  • mehr
  • Frauenliturgie am 27. Juni im Freien
  • Zu einem Gottesdienst im Freien lädt die Initiative Maria 2.0 Kassel am Sonntag, 27. Juni 2021, auf den Platz vor der Kirche Heilig Geist im Vellmar. Beginn ist 18:00 Uhr.
  • mehr
  • Donnerstagsgebet Maria 2.0 Kassel 2021: 1. Juli in Sankt Familia oder von zu Hause aus
  • Die Inititative Maria 2.0 Kassel gestaltet ein Mal im Monat das Donnerstagsgebet als kurze liturgische Feier. Am 1. Juli findet das Donnerstagsgebet in der Kirche Sankt Familia, Kölnische Straße 53, statt. Wer nicht zur Kirche kommen kann, ist herzlich eingeladen, von zu Hause aus mitzubeten.
  • mehr
  • VOM SENFKORN --- das neue SAMSTAGS-17-Video
  • Für Pastoralreferent Stefan Ahr ist das "schöne Gleichnis" vom Senfkorn ein "ausgesprochenes Hoffnungsbild", das der Evangelist Markus seiner kleinen, verzagten Gemeinde entgegenhält. Im neuen Video-Impuls SAMSTAGS-17 schaut Ahr genauer hin, was es mit dem Senfkorn auf sich hat: "Was braucht der Senf zum Glücklichsein? Senf braucht eigentlich nur zwei Dinge, um keimen und wachsen zu können: Licht und Wasser."
    Was brauchen wir, um zu wachsen?
    Der Video-Impuls Nr. 65 aus Heilig Kreuz, Ihringshausen, ist ab Samstag, 12. Juni, 17 Uhr zu sehen, musikalisch gestaltet von Regionalkantor Thomas Pieper mit Orgelmusik von François Couperin.
  • mehr
  • Poem of Pearls: Birthe Blauth in der Elisabethkirche 2022
  • Drei Künstlerinnen und zwei Künstler hatte die Katholische Kirche eingeladen, für die Elisabethkirche in Kassel 2022 eine künstlerische Idee zu entwickeln und in einer öffentlichen Veranstaltung vorzustellen. Die Präsentation der fünf Ideen fand coronabedingt als Livestream im März 2021 statt. Jetzt hat sich die Vorbereitungsgruppe der Ausstellung im documenta-Sommer 2022 für den Entwurf „Poem of Pearls“ von Birthe Blauth entschieden.
  • mehr
  • Kardinal Reinhard Marx bietet Papst Franziskus seinen Amtsverzicht an
  • Der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, hat heute (4. Juni 2021) einen Brief veröffentlicht, in dem er Papst Franziskus seinen Amtsverzicht anbietet. Dazu erklärt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing: „Mit großem Respekt nehme ich die Nachricht auf, dass Kardinal Reinhard Marx dem Heiligen Vater seinen Amtsverzicht angeboten hat ... Kardinal Marx will mit seinem Schritt ein Zeichen setzen und institutionelle Verantwortung persönlich übernehmen ..."
  • mehr
  • Fronleichnam: Kraft für den Weg ins Unbekannte
  • Das Fronleichnamsfest in Fulda hat eine mehr als 700 Jahre alte Tradition mit neuen Mitteln fortgesetzt. Dass aktuell corona-bedingt immer wieder neue Wege beschritten werden müssen, erinnerte Bischof Dr. Michael Gerber während des Festes vor dem Dom an das Evangelium: Schon Jesus forderte seine Jünger heraus, neue Wege zu suchen. Und wie ihnen gibt er auch uns heute Kraft für diesen Weg ins Unbekannte.
  • mehr
  • Abgesagt: Fronleichnam am 3. Juni 2021 in Kassel
  • In der Sorge und in Verantwortung gegenüber den Menschen in Kassel hat sich der Katholische Kirchengemeindeverband Kassel entschlossen, nach 2020 auch 2021 die geplante zentrale Fronleichnamsfeier auf dem Königsplatz und an der Schönen Aussicht abzusagen. In diesem Jahr hätte die Feier am 3. Juni stattgefunden.
  • mehr
  • Renovabis Pfingstaktion 2021 - Helfen Sie mit einer Spende!
  • Mit dem Leitwort „DU erneuerst das Angesicht der Erde. Ost und West in gemeinsamer Verantwortung für die Schöpfung“ nimmt Renovabis für die Pfingstaktion 2021 die ökologischen Herausforderungen und damit unsere christliche Verantwortung für die Schöpfung in den Blick.
  • mehr
  • Schawuot beziehungsweise Pfingsten: jüdisch und christlich sind näher als du denkst
  • Die ökumenisch verantwortete Kampagne „#beziehungsweise –jüdisch und christlich: näher als du denkst“ regt dazu an, die enge Verbundenheit des Christentums mit dem Judentum wahrzunehmen. Auch und gerade im Blick auf die Feste wird die Verwurzelung des Christentums im Judentum deutlich. Zum Beispiel: Schawuot beziehungsweise Pfingsten.
  • mehr
  • Dialog-Bibelarbeit für den 3. Ökumenischen Kirchentag: Drehort Bahnhofsmission
  • „Rabbi, wer hat gesündigt?“ fragen die Jünger*innen Jesus, als ihnen ein Mann begegnet, der seit Geburt blind ist. „Er selbst oder seine Eltern, sodass er blind geboren wurde?“ Diese Frage aus dem Johannes-Evangelium (9,2) machen die evangelische Bischöfin Dr. Beate Hofmann und der katholische Bischof Dr. Michael Gerber zum Ausgangspunkt ihrer Bibel-Dialogarbeit. Sie wird für den 3. Ökumenischen Kirchentag gefilmt. Einer der Drehorte: die ökumenische Bahnhofsmission im IC-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.
  • mehr
  • Delegierte aus dem Bistum Fulda debattierten über kirchliche und politische Lage
  • Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken traf sich zur digitalen Frühjahrs-Vollversammlung. Für den Katholikenrat im Bistum Fulda nahmen die Delegierten Bettina Faber-Ruffing, Steffen Flicker und Marcus Leitschuh teil. Schwerpunkte war die Situation der Kirche in Deutschland und die Situation der Missbrauchsaufarbeitung. Erstmals sprachen in der Vollversammlung von sexualisierter Gewalt Betroffene und vermittelten bewegende Eindrücke.
  • mehr
  • Pfarrer-Wechsel in St. Antonius von Padua
  • Dechant Martin Gies und Klinikseelsorger Thomas Meyer wechseln Mitte August gemeinsam ins Pfarramt der Pfarrei Sankt Antonius von Padua. Die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos zieht sich aus der Pfarrseelsorge in Kassel-Ost zurück.
  • mehr
  • Menschenrecht statt Moria - Menschenrechtsverletzungen beenden
  • pax christi kritisiert gemeinsam mit wichtigen katholischen, ökumenischen und zivilgesellschaftlichen Partnern die verschärfte Politik der Migrationsabwehr an den Außengrenzen der EU, weil diese zunehmend von der Missachtung des Völkerrechts und Verstößen gegen die Genfer Flüchtlingskonvention gekennzeichnet ist. Zu Ostern startet die Kampagne „Menschenrecht statt Moria“. Vom 1. April bis zur Bundestagswahl am 26. September 2021 werden Aktionen durchgeführt und per Brief und Gespräch der Dialog mit dem Deutschen Bundestag gesucht.
  • mehr
  • Caritas-Aktion FAIRteilen
  • Mit der Aktion FAIRteilen sammelt der Caritasverband Nordhessen-Kassel Geldspenden, um bedürftige und mittellose Menschen wie zum Beispiel Wohnungslose in Kassel kostenfrei mit FFP2 Masken auszustatten.
  • mehr
  • Katholische Frauen sind sich einig: „Das System muss dringend verändert werden“
  • Der kfd-Diözesanverband Köln e.V., der KDFB-Diözesanverband Köln sowie Maria 2.0 Rheinland fordern nach der Veröffentlichung des Gutachtens der Kanzlei Gercke & Wollschläger im Erzbistum Köln, dass Betroffene sexualisierter Gewalt im Mittelpunkt stehen und die Machtstrukturen in der katholischen Kirche grundlegend verändert werden müssen. Dieser Forderung schließt sich Maria 2.0 Kassel an.
  • mehr
  • Segen will weitergegeben sein (Dietrich Bonhoeffer)
  • Die "Note" der vatikanischen Kongregation für die Glaubenslehre, dass Segnungen von Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts nicht erlaubt seien, ist in Deutschland auf großen Widerspruch gestoßen. Selbst Bischöfe widersprechen der Glaubenskongrgation. Auch in Kassel hat das Dekanatsleitungsteam und Maria 2.0 Kassel eindeutig Position gegen die Note aus dem Vatikan bezogen.
  • mehr
  • Hessen hat Platz - Landesaufnahmeprogramm jetzt! - Unterzeichnen Sie Petition!
  • In der Petition "Hessen hat Platz - Landesaufnahmeprogramm jetzt!" wird die hessische Landesregierung dazu aufgefordert, endlich ein Landesaufnahmeprogramm für fliehende und geflüchtete Menschen umzusetzen. Initiiert hat die Petition die Seebrücke Kassel. Sie wird dabei von über 60 Institutionen und Organisationen unterstützt. Zu den Erstunterzeichnern gehört das Dekanat Kassel-Hofgeismar und die katholische Kirchengemeinde Sankt Familia. Der Fuldaer Bischof Michael Gerber fordert: "Flüchtlingslager dürfen nicht zu vergessenen Orten werden."
  • mehr

Veranstaltungskalender

Neues in der Mediathek

  • 11.06.2021
  • VOM SENFKORN :: Video-Impuls
  • Jeden Samstag gibt es ab 17 Uhr einen neuen Impuls SAMSTAGS-17 zu sehen, hören, lesen. Und das ist das Thema von Pastoralreferent Stefan Ahr ab dem 12. Juni, 17 Uhr: "VOM SENFKORN" – aufgenommen in der Kirche Heilig Kreuz, Ihringshausen - umrahmt mit inspirierenden Musikstücken, die Regionalkantor Thomas Pieper spielt.
  • mehr
  • 02.04.2021
  • Sankt Familia: Predigten und Kindergottesdienste
  • Predigten und Vorschläge zur Gestaltung von Kindergottesdiensten zu Hause präsentiert die katholische Kirchengemeinde Sankt Familia auf ihren Internetseiten. Videos, Audios und Texte zum Herunterladen stehen zum Sehen, Hören und Lesen zur Verfügung.
  • mehr
  • 06.06.2020
  • Der Synodale Weg der katholischen Kirche
  • Am ersten Advent 2019 begann der von der Deutschen Bischofskonferenz und dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) gemeinsam getragene Synodale Weg der Kirche. Er soll ein „Weg der Umkehr und der Erneuerung sein, der dazu dient, einen Aufbruch im Lichte des Evangeliums zu wagen". Die Gläubigen sind aufgerufen, den Synodalen Weg durch Stellungnahmen und Gebet mitzutragen.
  • mehr
  • 06.06.2020
  • Aktuelle Infos zum Bistumsprozess
  • Das Bistum Fulda informiert über die aktuellen Entwicklungen und Fortschritte seines pastoralen Projektes, den Bistumsprozess „zusammen wachsen – Bistum Fulda 2030“.
  • mehr

Katholische Kirche Kassel im Bistum Fulda

nach oben Seite drucken